Ideen für begabte junge Leichtathleten

Autor: Steve Bennett

Es gibt viele sehr junge (9-13yrs alt) extrem talentierte Sportler gibt. Einige von ihnen, wie Australiens Georgie Clarke können große Verläufe in einem frühen Alter zu machen. 800m Alter 11 2: 12 Alter 12 2: 08 Alter 13 2: 05 Alter 14 2: 02 .... Alter 16 Olympischen Semi in 1500m Finale. In den ersten Jahren war sie auf einem sehr minimal und abwechslungsreiches Programm und immer noch brillant.

Sie müssen nur alle jungen Leichtathletik-WM zu sehen. Einige von ihnen zeigen, weil sie einfach Talent früh Veredelungsbetriebe sind, oder sie haben bereits viel getan spezifische Ausbildung. Aber es gibt einige, die sind, die die erforderlichen Eigenschaften erforderlich, um wirklich etwas Großes zu tun und haben sehr wenig spezifische Ausbildung getan.

Die Frage ist, was machen wir mit dieser letzteren Gruppe von super talentiert Athleten tun?

Die Antwort auf diese Frage ist oft voll von Ablenkungen die meisten von ihnen gesät in Eifersucht und Rivalität. zB. Vorwürfe der Teilnehmer, die zu hart trainiert sind häufig. Selbst wenn der Athlet tut in der Tat eine ideale Menge Abwechslung Training. Wir müssen erkennen, dass viele andere Sportarten zu beginnen ihre Herstellung viel jünger als Leichtathletik. Fehlt diese frühe Gelegenheit, eine breite Basis an Fähigkeiten und Fertigkeiten in diesem Stadium entwickeln sich später höchstwahrscheinlich zu mehr Verletzungen und nicht weniger.

Wenn wir Athleten mit guten Qualitäten als Erwachsene wollen, dass unsere jungen Athleten brauchen gute Vorbereitung. Sitzen den ganzen Tag vor dem Fernseher oder in der Schule, tragen den ganzen Tag Schuhe, nur die Ausübung in den Wettbewerb und nicht mit einer Vielzahl von Erfahrungen von den positiven Auswirkungen der Bewegung sind nur einige der Hindernisse, die wir stellen. In der afrikanischen Nationen die Kinder tun, eine Menge von verschiedenen Aktivitäten als Teil ihres Lebensstils, die ihnen Kraft und Kondition zu geben. Wenn wir wollen, dass unsere Athleten in jeder Sportart, um eine Chance zu haben, müssen wir sie mit Vielfalt bieten, wenn sie jung sind, oder wir haben zu spielen aufholen später unsere Athleten gesund zu halten.


Diese super Potenzial jungen Athleten brauchen eine breite Basis von Trainingsreize. Sie brauchen Trainer, die bereit sind, es für sie zu arrangieren sind.
Nicht Trainer, die nur auf die Bereiche, die gute Ergebnisse liefern schnell konzentrieren.

Adrian Faccioni und Di Barnes präsentiert einige großartige Informationen zu den 2001 Australian Track & Field Trainer-Kongress.

http://www.faccioni.com/lectures/juniorcondition.PDF

Athleten in dieser Phase der Entwicklung sollte haben große Vielfalt in ihren Programmen.

Was folgt, sind einige Beispiele und Ideen:

Swiss Ball - Schulungen - ideal für Mitte Torso Entwicklung und balance.eg 20min Sitzung vielleicht 1-2 Woche, folgen Videos oder führen Sie eine Klasse.

Pilates - Machen einen Boden Klasse oder folgen einer Video - ähnlich wie oben. Vielleicht sogar zu integrieren einige dieser Übungen in einer Aufwärmphase von einer Sitzung. -Vielleicht 1 Woche

Fitnessstudio - Zug mit freien Gewichten und vermeiden nur max Gewicht hebt. Es ist wichtig für junge Sportler, um Stärke zu entwickeln. Allerdings ist eine gute Führung und Aufsicht benötigt. Vielfalt im Programm benötigt wird. Beginnen Sie mit einem kleinen Dauer-Sitzungen - vielleicht auch nur 1 Woche.


Stetigen Lauf - Run auf Gras, Schmutz und Misch unebenem Gelände in unterschiedlichen Geschwindigkeiten, dass es Spaß macht. Kenianischen Athleten, die in ihrer 30s in vielen Fällen sind Sportler, die auf ihren Höfen spielen (Krafttraining) wurden und ausgeführte 100 + km pro Woche, um tho Schule auf unebenem Gelände aus Alters 6 bekommen. Der Trick ist nicht, es zu strukturieren und haben junge Sportler aus hämmern die stationären Dauerläufen bei gleichmäßiger Geschwindigkeit auf ebenem Gelände (Straße) oder auf einer Spur !!. Wenn wir bekamen kenianischen Jugendlichen, dies sie nicht lange dauern würde auch nicht. Es gibt keinen Grund, warum unsere jungen Athleten regulären Spiel wie Läufe 30min auf unebenen Oberflächen, kombiniert mit Walking oder ganzen Tag lang Buschwanderungen usw. nicht machen es so natürlich wie möglich - suchen aus Trails und bleiben aus Wegen und Straßen.


Buschwanderungen - Eine gute Möglichkeit Basis Ausdauer aufzubauen und zu stärken Beine. Eine sehr natürliche Trainings-Modus. Es gibt einige große diejenigen in jedem Nationalpark. Jeder sollte in der Lage sein, den ganzen Tag zu Fuß sein! Unsere Vorfahren haben bei vielen Gelegenheiten.

Andere Sportarten - Teilnahme an avariety von anderen Sportarten ist gut für alle runden Entwickl sowohl physisch als auch psychisch. Wir müssen nur darauf achten, dass alles, was in anderen Sport, den sie spielen, dass das Training und Wettkampf sollte sehr abwechslungsreich und angemessen sein. Viele andere Sportarten sind Leichtathletik Jahre hinter sich mit Methoden, die für die Ausführung der besten in der Ausbildung sind.

Athleten, die nach der allgemeinen Philosophie hier vorgestellten vorbereiten brillant für andere Sportarten, die sie spielen oder spezialisieren sich später vorbereitet werden.

Medizinball - Medizinball-Übungen können durchgeführt werden, die gut für alles von Gleichgewicht, Kraft, Macht etc. Vielleicht sogar helfen, unsere Athleten nicht über so leicht geschlagen zu werden! Seien Sie kreativ. (Www.faccioni.com hat einige großartige Ideen medball Übung
auch)

Fuß / Sprunggelenk / Unterschenkelanlage - Gehen auf Zehenspitzen, zu Fuß auf den Fersen, Wals auf weichem Sand, Fuß Stärkung zB Roll-up eine towl, Aufnahmestifte usw.

Plyometrics - Prellen Übungen unterschiedlicher Intensität in verschiedene Richtungen. Vielleicht über Hindernisse oder bis auf Hindernisse. Haben Standweitsprung-Tests. Spielen hopscotch.Ease in sie sanft und Design andere lustige Spiele zu spielen. Unabhängig von Athleten dabei im allgemeinen kein Problem verwendet werden.

Wettbewerb - NICHT overcompete. Junge Athleten sollten den Prozess der alle Aspekte dieser Sportart zu genießen. Es ist üblich, unter Athleten bereit (die angeblich gewahrt bleiben) overcompeting, indem Sie in mehreren Rennen ein paar Mal pro Woche. Sportler können nicht auf Technik zu arbeiten, wenn sie unter Druck. Konkurrierende viel Spaß kann sein, ist aber der schnellste Weg, um Zukunft zu schaffen problems.When Athleten nicht konkurrieren konkurrieren in einer Vielzahl von Einstellungen gegen Athleten verschiedener Altersgruppen und Niveaus, und in verschiedenen Veranstaltungen. Verbringen den ganzen Tag warten, auf einer Strecke treffen oder zu einem Gala Leichtathletik Tag ist nicht jedermanns Vorstellung von Spaß ... so versuchen, Zeit auf der Strecke zu verbringen. Nicht Stunden warten auf die nächste Veranstaltung.

Verbesserung der Geschwindigkeit - Dies ist ein wichtiger Alter für die Entwicklung der Geschwindigkeit. Um nicht an die Arbeit jetzt kann bedeuten, zu verpassen. Trittfrequenz und zunehmende Verbesserung der Koordinierung sind sehr wichtig.

Technische Verbesserung- Dies ist ausschlaggebend für die Langlebigkeit. Junge Athleten müssen genug Zeit jede Woche verbringen die Verbesserung ihrer Technik. Der häufigste Weg, um diese Entwicklung compromize ist zu viel (kein Athlet in der Lage, eine alte Technik bei max Aufwand Situationen zu ändern) oder haben zu viel von einer Art der Ausbildung zB sich nur auf aerobe Entwicklung konkurrieren.

Es gibt viele talentierte Athleten, die es schaffen oder entwickeln eine chronische Verletzungen, die verhindern, dass sie ihr volles Potenzial zu erreichen scheitern. Ich glaube, dass mit diesen Athleten können wir ihre Chancen auf die Vermeidung von Problemen, indem sie ihnen mit einem abwechslungsreichen Programm und IMMER Schwerpunkt auf die Verbesserung technisch und geduldig zu maximieren. Lassen Sie niemals einen Modus der Ausbildung beherrschen die anderen. Wenn die Athleten reif sind, dann kann es sinnvoller, lassen bestimmte Arten von Training dominieren das Programm sein. Dies wäre insbesondere dann, wenn als junger Athlet sie ein paar Jahren der multilateralen Ausbildung haben ausgezeichnete Körperhaltung / Technik usw. ausgesetzt wurden und jetzt

In der Zwischenzeit Athleten, die mit Vielfalt zu trainieren wird wahrscheinlich treffen Erfolg aus relativ kleinen Volumina der Ausbildung in jedem Bereich und zeigen eine gute Performance-Verbesserungen sowieso.

Der beste Weg, um ein Programm zu beurteilen ist, dass der Athlet sollte stetig technisch zu verbessern. Es kann sein, da die hickups Athlet hat einen Wachstumsschub zum Beispiel, aber im Allgemeinen sollte der Athlet technisch verbessert werden während ihrer Gründungsjahre.

"Spar Kinder für später", Indem sie sie so gut wie nichts in einem low key-Programm zu tun, ist ein Mythos, der nie talentierten Athleten, die widerstandsfähig wie Erwachsene sind produzieren wird.


Training Kinder For Speed ​​ist JETZT US $ 4.99

Es kann sofort mit erworben werden
PAYPAL


Training für 800m ist JETZT US $ 2.99

Es kann sofort mit erworben werden
PAYPAL

Danke für die Informationen geht meist auf:
Adrian Faccioni (Universität Canberra), Vern Gambetta (Gambetta Training Systems), Mike Hurst (Coach von Darren Clark, Maree Holland, Debbie Wells), Ron Wyld (Dalton Grant), Michael Khmel (Matt Shirvington, Patrick Dwyer), Cliff Mallett (Paul Di Bella, Damien Marsh, Sharon Cripps), Esa Peltola (Patrick Johnson), Peter Glück (Cathy Freeman, Tamsyn Lewis, Lauren Hewitt), Tudor Bidder (Renee Poetschka, Declan Stapel, Susan Andrews), Roy Boyd (Kyle Van der Kuyp), Jackie Byrnes (Melinda Gainsford, Jana Pittman), Phil Geddes (David Geddes), Lindsay Watson (Zid Abou Hamed, Todd MacDonald), Colin Wright (Tim Jackson, Jenny Laurendet), Paul Laurendet (Holt Hardy, Marty Byron Amber Menzies, Clinton Hill), Matt Barber (Dean Capobianco), Andrew Jackson (Rachel Massey-Jackson), Loren Seagrave (Kurzzeitdynamik, Evelyn Ashford, Donovan Bailey) und Dan Pfaff (Bruny Surin, Obadele Thompson, Donovan Bailey) .

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!